Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09.00 Uhr - 12.30 Uhr und
14.30 Uhr - 18.30 Uhr

Samstag:
09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Rund um die Uhr im Internet:
in unserem Onlineshop und
mit der App "LChoice"

Leselust nach Ladenschluss!

Sie möchten einmal die Atmosphäre einer Buchhandlung ganz ungestört genießen?

Wir schließen Sie nach Ladenschluss ein und lassen Sie allein und ungestört stöbern und schmökern. Nach 2 Stunden öffnen wir wieder die Türen und entlassen Sie literaturbereichert in die Nacht.

Termine nach Vereinbarung.
Teilnehmerzahl: 1 bis max. 8 Personen.
Unkostenbeitrag: 20 EUR je Abend inkl. Begrüßungsgetränk und Knabbereien.

Auch als Geschenkidee für einen lieben Menschen!

Lesung in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Gescher

Am Donnerstag, den 02. März 2017 ist Nicole Staudinger zu Gast in Gescher und liest aus Ihrem Buch „Schlagfertigkeitsqueen“ - In jeder Situation majestätisch und wortgewandt reagieren.

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gescher, Christiane Betting, in Kooperation mit Ihr Buchladen und den Museen der Stadt Gescher alle Interessierten zu dieser Lesung ein.

Staudinger_Schlagfertigkeitsqueen_Buch CoverBeginn: 20.00 Uhr

Ort: Altes Kutschenmuseum, 48712 Gescher, Armlandstr.

Eintritt: EUR 12,00

Eine Auswahl guter Weine serviert an diesem Abend die Weinhandlung Secco in Gescher.

Kartenvorverkauf ab dem 16.01.2017 bei folgenden Vorverkaufsstellen:

Ihr Buchladen, Hauskampstraße 21, 48712 Gescher,

Stadtmarketing Gescher Armlandstr.15, 48712 Gescher

Das Buch

Kennen Sie das? Jemand steht Ihnen gegenüber und spuckt Ihnen ins Gesicht. Rein rhetorisch natürlich. Und Sie sehen ihn an und … tun nichts. Sie sagen nichts, Sie stehen nur verblüfft da.

Endlich!!! Eine halbe Stunde, einen halben Tag später fällt Ihnen dann der perfekte Konter ein, aber jetzt will ihn natürlich niemand mehr hören.

Nicole Staudinger findet, dass solche Situationen vor allem Frauen viel zu häufig passieren. Sie selbst ist schlagfertig zur Welt gekommen und bietet seit einigen Jahren unter dem Motto »Steh deine Frau!« sehr erfolgreiche Seminare an. Jetzt hat sie ihre Tipps und Techniken in einem Buch zusammengefasst, das Ihre Leserinnen davor bewahren soll, noch einmal völlig verblüfft den Goldfisch zu mimen. Entlang witziger Anekdoten und vieler Beispiele führt Nicole Staudinger durch die verschiedensten Möglichkeiten, auf blöde Sprüche zu reagieren. Für jedes Schlagfertigkeits-Niveau ist etwas dabei: Von der Zwei-Silben-Antwort für die Schüchternen, bis hin zum Gegenkonter für Fortgeschrittene. Zudem erkundet sie historische Gründe dafür, warum gerade Frauen sich so sehr davor scheuen, anderen die Meinung zu sagen.

»Schlagfertigkeitsqueen« ist eine sehr humorvolle Lektüre mit Lerneffekt für Frauen, die verbalen Angriffen zukünftig etwas entgegensetzen und im privaten und professionellen Leben selbstbewusster auftreten wollen.

Ankündigung einer weiteren Lesung in Zusammenarbeit mit den Museen der Stadt Gescher

Am Mittwoch, 22.März 2017 liest Mario Giordano aus "Tante Poldi und die Früchte des Herrn".

giordanoBeginn: 20.00 Uhr

Ort: Altes Kutschenmuseum, 48712 Gescher, Armlandstr.

Eintritt: EUR 8,00

Kartenvorverkauf in Kürze bei uns

Mehrblick, Sonne, Ruhe. Mehr wollte Tante Poldi nicht, als sie kurz nach ihrem sechzigsten Geburtstag von München nach Sizilien zog. Aber dann kommt alles anders. Tante Poldis neuer Kriminalfall beginnt erst einmal mit einem persönlichen Ärgernis, denn ihr und ihrer Nachbarschaft wurde das Wasser abgestellt. Und dann wird auch noch der kleine Hung ihrer Freundin vergiftet. Ihre erste Spur führt sie direkt in die Arme des attraktiven Winzers Avola. Leider ist der nicht nur verdächtig, sondern auch äußerst attraktiv.

Aber dann steht am nächsten Morgen die Polizei vor Avolas Tür. Zwischen seinen Reben wurde die Leiche der Wahrsagerin Madame Sahara gefunden. Dann ist der Commissario auch noch der Meinung, dass Poldis Einmischungen auch für sie gefährlich werden könnten. Nicht zu Unrecht, wie sich bald herausstellen wird.

Mario Giordano, geb. 1963 in München, schreibt Romane, Jugendbücher und Drehbücher (u.a. Tatort, Schimanski, Polizeiruf 110) Er lebt in Köln. Seine Cozy Crime-Reihe "Tante Poldi" ist eine Hommage an seine sizilianische Verwandtschaft.

Copyright: FinePic (Foto)

© 2017 Ihr Buchladen